Projekte

G-Link Wagrain

Die beiden Gebäudeteile der tälerüberspannenden Pendelbahn zwischen Grießkareck und Grafenberg (Spannfeld über 2 km) wurde von Wagrain Bau zwischen Juli und November 2012 errichtet.

Die Hoch- und Tiefbauarbeiten erfolgten im technisch anspruchsvollen Gelände
auf ca. 1.200 m Seehöhe.

Facts


Kunde: Bergbahnen AG Wagrain
Standort: Wagrain